Spincasio.com schließt ebenfalls!

Spin Casino schliesst

Spincasino war für sehr viele Spieler eines der besten Online Casinos. Es hatte viele hundert Spielautomaten wie Book of Dead und Avalon in seinem Portfolio. Spincasino war auch eines der großen Highroller Casinos. Es gab einen 100% Startbonus von 1.000€.

Wir empfehlen die folgenden Casinos als Alternative:

Online Casino

Casino Bonus

Platincasino

20 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 250€ + 120 Freispiele

5/5

Hyperino

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5

DrückGlück

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Doch Spincasino hat sich nun entschieden keine Spieler mehr aus Deutschland zu zu lassen. Es ist eine Entscheidung wie bei CasinoClub, Dunder oder SCasino. Denn alle Namen beinhalten das   das Wort „Casino“. Laut dem neuen Glücksspielstaatsvertrag welcher vorrausichtlich 2021 kommen wird ist es im Paragraph §22 Abs. 11 verboten das Wort Casino zu benutzen.

Das Spincasino versucht nun einen neuen Markenauftritt zu organisieren um alle Paragraphen Gesetzeskonform anzupassen. Die Konsequenz ist nun, dass sie die Marke für Deutschland abgeschaltet haben.

Spieler können sich noch weiterhin einloggen um Ihr Guthaben auszuzahlen. Wir empfehlen es allen Spielen auch so zu machen. Leider ist die Übergangsphase etwas schwammig von der Regierung aufgestellt worden. Schwarze Schafe haben es leicht hier ihr Unwesen zu treiben. Infos zu Fragen zum Glücksspielstaatsvertrag 2021 stehen unter diesem Text.

Was ändert sich in einem gesetzeskonformen Online Casino?

Hier ist eine kleine Übersicht mit Änderungen zum aktuellen Vertragsentwurf:

  • Jeder Spieler muss bei der Registrierung festlegen wie hoch sein Monatliches Limit sein soll. Dieses darf Maximal 1.000€ sein. Das Limit kann monatlich angepasst werden, jedoch darf es nicht höher sein als 000€.§ 6c Abs. 1 – 3
  • 000€ ist der Maximalbetrag den deutsche Spieler für lizensierte Online Casinos pro Monat ausgeben dürfen. Wechselt man von einem Casino bei dem man schon 500€ eingezahlt hat in anderes, so darf man dort maximal nur noch 500€ einzahlen.
  • Es soll zudem eine Behörde gegründet werden die einen Anschluss bekommen soll um Geldflüsse zu kontrollieren. §8 Abs. 1
  • Spieler müssen nachweislich mindestens 18 Jahre alt sein. § 6c Abs 1
  • Das Casino muss eine „.de“ Domain haben § 6e Abs 3
  • Das gleichzeitige Spielen in unterschiedlichen Online Casinos ist zu unterbinden. § 6h Abs. 1
  • Spielen im Demo Modus dürfen nur noch registrierte Spieler § 6i Abs. 1
  • Virtuelle Automaten dürfen Spielbanken veranstaltende Tischspiele wie Roulette, Black Jack oder Baccara nicht anbieten §22 Abs.2
  • Maximal Einsatz pro Drehrunde an einem Spielautomaten darf 1€ nicht übersteigen §22 Abs. 7
  • Eine Spielrunde am Automaten muss mindestens 5 Sek. Dauern pro Runde § 22 Abs. 6 (Start der Walzen, bis Ende anzeigen des Ergebnisses und dem neuen Start)
  • Das Wort Casino oder Casino Spiele ist unzulässig §22 Abs. 11 Daher wird Casino Club auch seinen Namen anpassen.

Was passiert am 01.06.2021?

Am 01.06.2021 soll der deutsche Glücksspielstaatsvertrag in Kraft treten. Bis dahin müssen alle Punkte aus dem „Vertragsentwurf“ durch die Online Spielhallen umgesetzt worden sein. Es gibt höchstwahrscheinlich viele Probleme den Geldfluss genau zu kontrollieren. Es kann gemutmaßt werden, dass hierfür noch gesondert verhandelt wird. Dieser Paragraph steht höchstwahrscheinlich sogar zur Diskussion da er nicht mit geltendem EU Recht vereinbart werden kann. Gibt es Änderungen werden wir hier aktuell Informieren.