WSOP 2021: Koray Aldemi holt den Titel nach Deutschland

Es ist vollbracht. Der Titel des Weltmeisters im Poker 2021 geht an Deutschland. Bei den World Series of Poker (WSOP) 2021 im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas setzte sich der 31-jährige Koray Aldemir durch. Dabei gewann er aus einem Teilnehmerfeld von 6550 Spielern und sicherte sich neben dem goldenen Bracelet ein Preisgeld von acht Millionen US-Dollar.

Bereits dritter Titel für Deutschland

Poker-Weltmeister sind für Deutschland keine Seltenheit. Drei Spieler schafften bereits den Titel bei der WSOP. 2011 konnte Pius Heinz als erster deutscher die Trophäe gewinnen. Vier Jahre zuvor begann Heinz seine Karriere als Pokerspieler und konnte sich auf unterschiedlichen Plattformen ein Preisgeld von rund 700.000 US-Dollar erspielen. Der endgültige Durchbruch gelang ihm 2011 bei der WSOP. Acht Jahre später Hossein Ensan das Turnier für sich. Im Heads-Up setzte er sich gegen den Italiener Dario Sammartino durch. Von einem Preispool von 80.548.600 US-Dollar schnappe sich der 55-Jährige rund zehn Millionen US-Dollar.

Schlechter Karrierestart

Aldemir wurde 1990 in Berlin geboren und lebt mittlerweile in Wien. Seine Karriere im Poker begann er mit 18 Jahren. Nennenswerte Erfolge konnte er sich allerdings keine erspielen. Seine Erfahrungen beschränkten sich auf private Spielrunden und Online-Turniere mit Spielgeld. Erst als er an der Universität einen Poker-Profi Fedor Holz kennenlernte, professionalisierte er sein Spiel und ging Poker ernsthaft nach. Deshalb entschied er sich auch sein Studium zu beenden. Mit dem 17. Platz und 21.000 Euro Preisgeld bei der Concord Million in Wien feierte er seinen ersten größeren Erfolg. 2014 spielte er erstmals bei der WSOP mit und erreichte die Geldränge. Nach dem er 2015 bei der WSOP ähnlich erfolgreich abschnitt, konnte er 2016 einen der Finaltische erreichen. In den Folgejahren konnte er weitere beachtliche Erfolge feiern, was ihm bis heute ein Preisgeld von rund 20 Millionen US-Dollar einbrachte.

Schwieriges Finale

Zwar startete Aldemir als Chipleader am Final Table, doch seine Kontrahenten, der Brite Jack Oliver und der US-Amerikaner George Holmes, machten ihm das leben schwer. Oliver verließ den Tisch als Dritter nach dem er nach einem Call gegen Holmes unterlag. Der Bube sicherte Holmes das Head-Up gegen Aldemir. In diesem gelang es dem US-Amerikaner den Chiplead für kurze Zeit für sich zu holen. Aldemir zeigte aber keine Nerven und fand wieder in die Partie zurück. Nach einem überlegten Call entschied Aldemir das Duell am Ende für sich und feierte den bisher größten Triumph in seiner Karriere.

Wertvolles Bracelet

Neben dem Preisgeld kann sich der Gewinner der WSOP seit 1976 über ein Armband freuen. Neben dem ideellen Wert stieg der tatsächliche Wert des Armbands über die Jahre stetig an. Mittlerweile werden die Armbänder von bekannten Juwelieren entworfen und bestehen aus Gold und werden mit hochwertigen Diamanten versetzt. Viele Pokerspieler sind der Meinung, dass das Prestige um den Gewinn des Armbands über allem stehe. Schauspielerin und WSOP-Gewinnerin 2005 Jennifer Tilly gab an, dass das Bracelet besser als ein Oscar sei. Mit insgesamt 16 Bracelets führt Phil Hellmuth die Liste der erfolgreichsten Gewinner an. 1993 konnte er sich bei den WSOP sogar drei Armbänder sichern. Dominik Nitsche und George Danzer sind mit jeweils vier Bracelets die erfolgreichsten deutschen Spieler.

Du möchtest online spielen?

Probier dein Glück bei unseren Favoriten:

CasinoBonusQuick FactsZum Casino
platincasino logo20 Freispiele ohne Einzahlung!
Bonuspaket von bis zu 250€ + 120 Freispiele
  • Spiele: Slots, Merkur Slots
  • Lizenz: MGA
  • Bonusbedingungen:  25x
Jetzt Spielen
wunderino logoBonuspaket von bis zu 740€ + 30 Freispiele
  • Spiele: Slots
  • Lizenz: MGA
  • Bonusbedingungen: 30x
Jetzt Spielen
drueckglueck logo500% bis 50€ + 50 Freispiele
  • Spiele: Slots, Merkur Slots
  • Lizenz: SH
  • Bonusbedingungen:  30x
Jetzt Spielen

Wenn du weiterhin Casino, Live Casino oder ohne Spin Pausen spielen möchtest, empfehlen wir dir die folgenden Anbieter:

AnbieterBonusQuick FactsSpielen
National Casino logoBonuspaket von bis zu 300€ + 150 Freispielen
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Casinospiele, Live Casino
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen:  x40
Jetzt Spielen
20Bet Casino logo100% bis zu 120€ + 120 Freispiele
  • Spiele: Sportwetten, Slots, Jackpot Slots, Casinospiele, Live Casino
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen:  x40
Jetzt Spielen
Das ist Casino LogoBonuspaket von bis zu 300€ + 150 Freispielen
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Tischspiele, Live Casino
  • Lizenz: MGA
  • Bonusbedingungen: 50x
Jetzt Spielen
Nordis Casino logo100% bis zu 700€
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Tischspiele, Live Casino, Sportwetten
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen:  x45
Jetzt Spielen
Bonuspaket von bis zu 1.000€ + 150 Freispiele ohne Umsatzbedingungen
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Tischspiele, Live Casino
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen: -
Jetzt Spielen
Haz Casino LogoBonuspaket bis zu 1.000€ + 125 Freispiele ohne Umsatzbedingungen
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Tischspiele, Live Casino
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen: -
Jetzt Spielen
luckydays logoBonuspaket von bis zu 1000€ + 100 Freispiele
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Casinospiele, Live Casino
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen:  25x
Jetzt Spielen
Spin Away CasinoBonuspaket von bis zu 1000 € + 100 Freispiele
  • Spiele: Slots, Jackpot Slots, Casinospiele, Live Casino
  • Lizenz: Curacao
  • Bonusbedingungen:  40x
Jetzt Spielen