William Hill schließt 119 Wettbüros in Großbritannien

Top 10 Online Casinos

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5
jackpotcity

Bonuspaket von bis zu 1600€

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€

4.5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

5/5

Langsam, aber sicher nähert sich die weltweite Glücksspielbranche zwar halbwegs einen normalen Alltag, doch die Folgen der Corona-Krise werden mutmaßlich noch lange zu spüren sein. Der Shutdown hat in vielen Ländern zu einer vorübergehenden Schließung von Spielhallen und Wettbüros geführt, die während dieser Zeit natürlich keine Einnahmen generieren konnten, vielfach das Personal aber dennoch weiterbezahlen mussten.

Exemplarisch dafür, wie schwer es die Branche erwischt hat, stehen Zahlen aus Las Vegas, dem Mekka für viele Glücksspielfreunde. Wurden in allen Casinos in Las Vegas im Juni 2019 noch Umsätze in Höhe von 886,5 Millionen Dollar erwirtschaftet, waren es im Juni 2020 nur noch 566,8 Millionen Dollar. Die nach der Wiederöffnung bis heute gültigen Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen spielen dabei sicherlich eine Rolle. Denn am Spielautomaten auf den vorgegebenen Sicherheitsabstand achten zu müssen, vermiest so manchem Spieler ebenso die Freude wie diverse Hygienemaßnahmen.

Neue Aufgaben für 300 Mitarbeiter

Obwohl es vielerorts bereits zu Lockerungen gekommen ist, steht auch die Befürchtung neuer Restriktionen aufgrund der wieder steigenden Fallzahlen im Raum. Für 119 Wettbüros des traditionsreichen britischen Buchmachers William Hill gibt es nun unabhängig von einer erneuten Verschlechterung der Situation keine Rettung mehr. Denn 119 von insgesamt knapp 1.500 lokalen Wettbüros William Hills werden ihre Pforten schließen. Davon betroffen sind insgesamt rund 300 Mitarbeiter, für die das Unternehmen aber in den meisten Fällen andere Aufgaben hat. Zu allzu vielen Kündigungen wird es aber nicht kommen.

Warum sich William Hill zu diesem Schritt entschieden hat, ist bislang nicht ganz klar. Erst recht nicht, weil das Unternehmen aufgrund einer Steuerrückzahlung in Höhe von 230,7 Millionen Pfund eigentlich über gewisse Rücklagen verfügen sollte, mit denen die coronabedingten Einbußen aufgefangen werden könnten. Einerseits wird darüber spekuliert, dass William Hill nicht zeitnah mit einer Entspannung der Corona-Problematik rechnet und sich deshalb auch schon vorbeugend zu den Schließungen entschieden hat.

Andererseits setzt sich aber auch nur eine bereits im Herbst begonnene Entwicklung fort. Denn schon im Herbst 2019 und damit weit vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie schloss William Hill 713 Filialen. Damals wurde eine Neuerung die weit verbreiteten Glücksspiel-Terminals betreffend als Grund angeführt.  Weil aufgrund einer Änderungen die Einsätze an Terminals auf zwei Pfund limitiert wurden, befürchtete William Hill deutlich geringere Gewinne und zog die Konsequenzen.

Immer wieder lokale Spielmöglichkeiten?

Diese geringeren Möglichkeiten zur Gewinnerzielung in Kombination mit dem auf die Corona-Krise zurückzuführenden Umsatzrückgang der letzten Monate sind mutmaßlich die wesentlichen Gründe dafür, warum sich William Hill zu weiteren Einschnitten entschlossen hat. Nicht nur William Hill, sondern die gesamte Branche spürt aber auch eine zunehmende Verlagerung der Spielaktivitäten ins Internet. Als während des Shutdowns nur eine Online-Betrieb von Casinos und Buchmachern möglich war, haben diese deutlichen Zuwachs erhalten.

Und wer nun die Vorzüge des Spielens im Internet kennen und schätzen gelernt hat, dürfte mit Blick auf die derzeitigen Vorgaben nur bedingt Anlass dazu verspüren, wieder in ein lokales Wettbüro zurückzukehren. Gut möglich, dass die nun erfolgten Schließungen nur ein Vorgeschmack auf das waren, was noch kommt. Ein Szenario mit einer ausgedünnten Landschaft an Wettbüros, Spielhallen und Casinos erscheint jedenfalls längst nicht mehr abwegig – und dürfte von son mancher Stelle, die sich im Kampf gegen Spielsucht engagiert, sogar begrüßt werden. Besiegt wäre die Problematik, die im Internet sogar noch größer ausfallen könnte, damit aber sicherlich noch lange nicht.

Du möchtest online spielen? Dann besuche jetzt das Wunderino Casino, das Hyperino Casino oder das LeoVegas Casino!

Top 10 Online Casinos

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5

Bonuspaket von bis zu 1600€

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€

4.5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

5/5

Casinos mit Cashbonus ohne Einzahlung

88€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 140€

4.5/5

10€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€ + 20 Freispiele

4/5

5,55€ geschenkt bei Anmeldung!

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 1000 Freispiele

4/5

5€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€+ 25 Freispiele

4/5

Casinos mit Freispielen ohne Einzahlung

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 500€ + 100 Freispiele

5/5

30 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 2500€

4.5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% Bonus bis 250€ + 100 Freispiele

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

200% bis 60€ + 180 Freispiele

4/5

10 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 900€ + 100 Freispiele

4/5

Neue Casino Reviews

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 100 Freispiele

4/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 200 Freispiele

4/5

Bonuspaket von bis zu 3000€

4/5
genesis logo

Sicher dir jetzt dein Bonuspaket!

Bis zu 1000€ + 300 Freispiele warten auf dich