UKGC: Jahresbericht zum sicheren Glücksspiel vorgelegt

Glücksspiel Lizenz

Wie bereits in den vergangenen Jahren, hat sich die britische Glücksspielkommission, die UK Gambling Commission, auch in den letzten zwölf Monaten intensiv mit der Kontrolle und Überwachung, aber auch Verbesserung der Glücksspielbranche beschäftigt. Zu diesem Zweck wird unter anderem der sogenannten Enforcement Report angefertigt, der vor wenigen Tagen von der Behörde veröffentlicht wurde. Das Stück mit dem Untertitel „Raising Standards for Customers“ beschäftigt sich dabei vor allem mit dem Verantwortungsbewusstsein der Branche gegenüber ihren Kunden.

Zu viele Nachlässigkeiten in der Sozialverantwortung

Die britische Glücksspielbranche ist bekanntlich eine milliardenschwere Industrie, die Jahr für Jahr Zuwächse verzeichnen kann. Die Anbieter unterliegen bereits seit mehreren Jahren der strengen Kontrolle durch die britische Gambling Commission. Seit 2007 nimmt die Behörde alle Anbieter genauestens unter die Lupe, bevor diese eine Lizenz für den britischen Markt erhalten. Im weiteren Verlauf überwacht die Behörde dann die Arbeitsweise der Casinos und stellt sicher, dass sich die Anbieter an die gesetzlichen Vorgaben halten. Trotz zahlreicher Workshops, Events und Veranstaltungen, die im letzten Jahr im Bereich der Sozialverantwortung ins Leben gerufen wurden, kann dieser Bereich noch immer als Schwachstelle der Anbieter bezeichnet werden.

Gerade in den letzten Monaten ist dies deutlich geworden, da sich die Nachlässigkeiten der Unternehmen im Umgang mit der Verantwortung gegenüber den Spielern mehrten. Die Folge: Immer häufiger wurden Glücksspielanbieter zu Strafzahlungen an die Glücksspielbehörde verurteilt. Unter anderem dessen, weil diese die Maßnahmen zum Spielerschutz nicht effektiv umgesetzt haben. Um das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, hat die britische Gambling Commission nun den Enforcement Report veröffentlicht.

Immer wieder ähnliche Sicherheitslücken

Festgehalten werden in diesem Bericht zum Beispiel Unternehmen, die in den letzten Monaten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstoßen haben. Mit dabei sind durchaus einige Branchengrößen, wie zum Beispiel der in Großbritannien riesige Anbieter Paddy Power Betfair. Interessanterweise verdeutlicht der Enforcement Report auch, dass die Behörden offenbar stetig mit wiederkehrenden Problemen zu kämpfen haben. So fällt es den Glücksspielunternehmen oftmals enorm schwer, die Vorgaben zum Spielerschutz korrekt umzusetzen. So hätte die Praxis gezeigt, dass Spieler ihre Limits teilweise vollkommen problemlos überschreiten konnten, gesperrte Konten wieder aktiviert, oder von den Anbietern erst gar nicht geschlossen werden.

Für die Behörden ist eine derartige Arbeitsweise ein horrendes Problem. Rund zwei Millionen Briten gelten mit Blick auf die Glücksspielsucht als gefährdet bzw. weisen ein problematisches Spielverhalten auf. Mehr als 300.000 Briten wird nachgesagt, spielsüchtig zu sein. Insbesondere die Jugend soll durch zahlreiche strengere Maßnahmen geschützt werden. Damit aber nicht genug: Die Behörde erklärt in ihrem Bericht auch, dass es sinnvoll wäre, wenn sich die Branche mit dem Einkommen der britischen Bürger beschäftigen würde. Auf diese Art und Weise könnten die Anbieter besser einschätzen, wie viel Geld die Menschen für das Spiel zur Verfügung hätten. Bei Auffälligkeiten könnte dementsprechend schneller reagiert werden. Wie das Nationale Statistikbüro in diesem Zusammenhang mitteilt, verdient der Durchschnitts-Brite in Vollzeitbeschäftigung rund 2.200 Pfund pro Monat. Nach Abzug der Ausgaben und Kosten bleiben den meisten Briten demnach zwischen 200 und 500 Pfund für die Freizeitgestaltung.

Auch der Schutz der Branche steht im Fokus

Der Schutz der Spieler ist im Enforcement Bericht der Gambling Commission zwar ein wichtiger Bestandteil, gleichzeitig aber auch nicht der Einzige. Die Behörde geht im Report auch auf die Sicherheitsvorkehrungen der Branche ein, die in vielen Fällen ebenfalls zu Wünschen übrig ließen. Ein heikles Thema ist hier vor allem die Geldwäsche, insbesondere mit Blick auf die Finanzierung von terroristischen Gruppierungen und Aktivitäten. In Zusammenarbeit mit der National Crime Agency hat die Gambling Commission speziell hierfür eine Videoreihe entwickeln lassen, welche die Anbieter rund um die Geldwäsche besser aufklären sollen. In einer kleinen „Tour“ ist die Behörde in zahlreichen Spielbanken des Landes unterwegs gewesen, gleichzeitig wurden die Online Glücksspielanbieter mit dem Material ausgestattet. Helfen soll die Video-Reihe unter anderem dabei, mögliche Geldwäsche-Aktivitäten schneller zu erkennen.

Die britische Gambling Commission zeigt in dem aktuellen Bericht also wieder einmal eindrucksvoll ihre Bemühungen auf, den ohnehin schon sicheren Markt in Großbritannien noch sicherer zu gestalten. Wie auch in den Jahren zuvor gilt dabei allerdings, dass die Behörde auf die Kooperationsbereitschaft der Casinos angewiesen ist. Die war in den letzten Jahren nicht bei jedem Anbieter unbedingt zu spüren, dürfte angesichts horrender Strafen und Zahlungen in Millionenhöhe aber künftig ebenfalls gefördert werden.

Du möchtest online spielen? Dann besuche jetzt das Vera & John Casino, DrückGlück oder das Sunmaker Casino!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Online-Casinos

CasinoBonus
casumo_150x100120 Freispiele & bis 500€ Bonus
platincasino_150x100100% bis 100€ Bonus
mrplay_150x100100 Freispiele & bis zu 100 € Bonus
wunderino_blau_150x10030 Freispiele & bis zu 400% Bonus
verajohn_150x100200% Bonus bis zu 100€
lvbet_150x1001000 Spins & bis 1000€ Bonus
mrgreen_150x100200 Freispiele & bis zu 100€ Bonus
scasino_150x100100% Bonus oder 20% Rake-Back
888_150x100bis zu 140€ Bonus
sunmaker_150x10015€ gratis bei 1€ Einzahlung
casinolasvegas_150x10050 Freispiele & bis 500€ Bonus
casinoclub_150x100125% Bonus bis zu 250€
leovegas_150x10030 Freispiele bei Anmeldung &  bis zu 2500€ Bonus
stake7_150x100bis zu 400€ Bonus
drueckglueck_150x100500% Bonus bis 50€ 
cherrycasino_150x100250 Freispiel oder bis zu 500€ Bonus
vulkanbet_150x100bis zu 600€ Bonus