Trotz Casino-Öffnungen: Genting UK entlässt über 1.600 Mitarbeiter

Top 10 Online Casinos

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5
jackpotcity

Bonuspaket von bis zu 1600€

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€

4.5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

5/5

Auf diese Nachricht hat die britische Glücksspielbranche lange gewartet: ab dem 1. August dürften Casinos in Großbritannien nach einer monatelangen Zwangspause wieder öffnen. Wie viele andere Einrichtungen wurden auch die Glücksspielstätten im Kampf gegen die Corona-Pandemie im März geschlossen und mussten sich in den vergangenen Wochen trotz Öffnungen in vielen anderen Bereichen wie unter anderem auch Wettbüros weiter in Geduld üben. Nun aber kündigte die Regierung um Premierminister Boris Johnson im Rahmen des wirtschaftlichen Re-Start-Programms an, dass ab August auch wieder vor Ort und nicht mehr nur online dem Glücksspiel gefrönt werden könne.

Noch offen ist indes, ob die Möglichkeit zur Casino-Öffnung auch für Wales und Schottland gelten wird. Von dort gibt es bislang keine entsprechenden Aussagen. Offenkundig zu spät kommen die Öffnungen für mehr als 1.600 Mitarbeiter des britischen Glücksspielunternehmens Genting UK. Denn wie die Firma am Donnerstag ankündigte, müssen aus wirtschaftlichen Gründen, die sich aus den langen Schließungen ergeben haben, insgesamt 1.642 Stellen gestrichen werden.

Drei Casinos bereits ganz geschlossen

Gänzlich überraschend kommt diese Entwicklung nicht. Zwar gaben die sich schon abzeichnenden Öffnungen noch Anlass zur Hoffnung, doch bereits die Entscheidung von Genting UK im Juni, drei von 42 Casinos in Großbritannien dauerhaft zu schließen, ließ eine negative Entwicklung befürchten. Während die die Casinos in Bristol, Torquay und Margate geschlossen wurden, kündigte Genting UK auch für die übrigen Standorte Einsparungen an. Diese wurden zunächst nicht konkretisiert – bis zum Donnerstag.

Nun teilte die Genting UK mit, dass die Schließungen und der Wegfall vieler Stellen in der aktuellen Situation unvermeidlich sei. Denn die mittlerweile rund vier Monate andauernden Schließungen hätten dazu geführt, dass das Unternehmen massive Verluste erlitten habe. In der Stellungnahme am Donnerstag kritisierte Genting UK auch noch, dass von Seiten der Politik keine Reaktion darauf erfolgt sei, dass sich die Casinos schon seit längerem mit strengen Hygienevorschriften auf Gäste vorbereitet und grünes Licht ausgeblieben ist. Zumindest das hat sich bereits einen Tag später geändert, doch davon, dass an den getroffenen Sparmaßnahmen noch gerüttelt wird, ist dennoch nicht auszugehen. Schließlich seien die Entscheidungen, die laut Genting UK “herzzerreißend” waren, nach reiflicher Überlegung und nur deshalb erfolgt, weil es aus der aktuellen Situation keinen anderen Auswege gebe.

Kritik von der Arbeitergewerkschaft GMB Union zurückgewiesen

Genting UK kündigte aber auch an, die von den Entlassungen betroffenen Angestellten zu einem späteren Zeitpunkt wieder zurückholen zu wollen. Voraussetzung dafür sein aber, dass sich die gesamte Branche von der tiefen Corona-Krise erholt. Eben wegen der schwerwiegenden Probleme wies Genting UK auch die Kritik der Arbeitergewerkschaft GMB Union zurück. Diese hatte bemängelt, dass der Genting UK mit Steuergeldern durch den Lockdown geholfen worden sei, nun aber nicht den von der Regierung ab Ende August neu geschaffenen Rettungsschirm nutzen will, um Arbeitsplätze zu erhalten.

Die Replik der Genting UK auf diese Kritik ließ indes nicht lange auf sich warten. “Der Rettungsschirm dient dem Erhalt von Arbeitsplätzen. Als uns jedoch bewusst wurde, dass wir eine große Zahl Arbeitsplätze sehr wahrscheinlich nicht erhalten können, war es nur fair, den Prozess zur Beratung über Entlassungen zu beginnen, statt weiterhin Gelder aus dem Rettungspaket der Regierung anzunehmen”, rechtfertige und begründete das Unternehmen seinen Entschluss, dennoch am Stellenabbau festzuhalten.

Du möchtest online spielen? Dann besuche jetzt das Wunderino Casino, das Hyperino Casino oder das LeoVegas Casino!

Top 10 Online Casinos

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5

Bonuspaket von bis zu 1600€

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€

4.5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

5/5

Casinos mit Cashbonus ohne Einzahlung

88€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 140€

4.5/5

10€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€ + 20 Freispiele

4/5

5,55€ geschenkt bei Anmeldung!

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 1000 Freispiele

4/5

5€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€+ 25 Freispiele

4/5

Casinos mit Freispielen ohne Einzahlung

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 500€ + 100 Freispiele

5/5

30 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 2500€

4.5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% Bonus bis 250€ + 100 Freispiele

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

200% bis 60€ + 180 Freispiele

4/5

10 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 900€ + 100 Freispiele

4/5

Neue Casino Reviews

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 100 Freispiele

4/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 200 Freispiele

4/5

Bonuspaket von bis zu 3000€

4/5

Sicher dir jetzt dein Bonuspaket!

Bis zu 1000€ + 300 Freispiele warten auf dich

genesis logo