Schottland: Casinos und Spielhallen müssen wieder schließen

Top 10 Online Spielotheken

20 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 250€ + 100 Freispiele

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5

100% bis 200€ + 100 Freispiele

5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

100% bis 100€ + 200 Freispiele

4.5/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

In fast allen Ländern Europas steigen die Corona-Fallzahlen in den vergangenen Wochen wieder deutlich an. Während in Deutschland zuletzt über 4.500 Fälle am Tag notiert wurden und die Sorge vor einem neuerlichen Lockdown vergrößert haben, wurde in Schottland die Tausender-Marke geknackt. Gemessen an rund 5,4 Millionen Einwohnern im Vergleich zu den rund 82 Millionen Menschen in Deutschland ist der Anteil der Infizierten hoch und hat dazu geführt, dass die Politik in Schottland neue, strikte Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie beschlossen hat, die abermals nicht nur, aber in besonderem Maße die Glücksspielbranche betrifft.

Beschränkungen gelten zunächst bis 25. Oktober

Ab dem morgigen Samstag und zunächst in den kommenden beiden Wochen bis einschließlich 25. Oktober müssen Casinos und Bingo-Hallen wieder schließen. Das freilich ist nur ein kleiner Teil der “kurzzeitigen und drastischen Maßnahmen”, die Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon am Mittwoch ankündigte und mit der eine weiter ansteigende Fallzahlenkurve vermieden werden soll. Darüber hinaus muss in den fünf am stärksten von COVID-19 betroffenen Regionen Schottlands die Gastronomie in den genannten 14 Tagen komplett schließen.

Außerhalb der Hotspot-Regionen ist der Betrieb von Gastgewerbe weiterhin erlaubt, allerdings nur mit reduzierten Öffnungszeiten und ohne Ausschank von Alkohol. Nur von 6 Uhr morgens bis 18 Uhr abends dürfen Speisen und nicht-alkoholische Getränke serviert werden. Ab 18 Uhr gilt im gesamten Land für die Gastronomie eine vorübergehende Sperrstunde.

Im Wissen darum, dass die erneute Schließung von vielen Pubs, Restaurants und Bars die Betreiber vor große wirtschaftliche Probleme stellt, hat Ministerin Sturgeon zugleich ein Hilfspaket von rund 40 Millionen Pfund angekündigt. Trotz dieser Aussicht, die mutmaßlich aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein wird, hat der britische Glücksspielverband (BGC) bestürzt auf die neuerlichen Beschränkungen in Schottland reagiert. Der BGC erwähnte zwar auch die geplanten Hilfen lobend, betonte aber auch, dass das Ziel eine schnellstmögliche Wiederaufnahme des Normbetriebs sein müsse. Ein Grund dürfte dabei auch sein, dass der BGC fürchtet, dass angesichts der Vorreiterrolle auch in England und Wales weitere Schließungen bevorstehen könnten.

Was machen England und Wales?

Vermutlich in weißer Voraussicht haben die Glücksspielanbieter in England und Wales bereits den Vorschlag unterbreitet, auf den Ausschank von Alkohol zu verzichten, wenn im Gegenzug kein neuer Lockdown kommt. Inwieweit die Politik auf diesen Vorschlag eingeht und ob der BGC-Vorsitzende Michael Dugher mit seiner schriftlichen Vorsprache bei sämtlichen Parlamentariern etwas bewirken konnte, bleibt natürlich abzuwarten.

Im Zuge dessen appellierte Dugher an die Vernunft der Politik und verwies darauf, dass die Casinos bereits im Vorfeld der Wiedereröffnung im August diverse Vorsichtsmaßnahmen ergriffen hätten, um das Infektionsrisiko vor Ort so gering wie möglich zu halten. Weil zudem bekannt sei, dass das Risiko, sich in einem Casino oder einer Spielhalle mit Corona anzustecken, vernachlässigbar niedrig sei, hofft Dugher darauf, dass England und Wales es Schottland nicht gleichtun.

Wie es in Schottland weitergeht, hängt unterdessen wohl maßgeblich von der weiteren Entwicklung der Fallzahlen ab. Bleiben diese auf einem vierstelligen und damit vergleichsweise hohen Niveau, müssen die Casino-Betreiber und auch die Gastronomie fürchten, dass es mit dem 25. Oktober als vorläufigem Ende der Beschränkungen nicht getan sein wird.

Du möchtest online spielen? Dann besuche jetzt das Wunderino Casino, das Hyperino Casino oder das LeoVegas Casino!

Top 10 Online Spielotheken

20 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 250€ + 100 Freispiele

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5

100% bis 200€ + 100 Freispiele

5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

100% bis 100€ + 200 Freispiele

4.5/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

Spielotheken mit Cashbonus ohne Einzahlung

88€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 140€

4.5/5

10€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€ + 20 Freispiele

4/5

5,55€ geschenkt bei Anmeldung!

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 1000 Freispiele

4/5

5€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€+ 25 Freispiele

4/5

Spielotheken mit Freispielen ohne Einzahlung

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 500€ + 100 Freispiele

5/5

30 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 2500€

4.5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 250€ + 100 Freispiele

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

200% bis 60€ + 180 Freispiele

4/5

10 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 900€ + 100 Freispiele

4/5

Geschlossene Spielotheken

No Logo
Jackpot City
4.5/5
No Logo
Guts Casino
4/5
No Logo
Rizk
4/5
No Logo
Stake7
4/5
No Logo
Casino Club
4.5/5
No Logo
SCasino
4/5
No Logo
Casino Las Vegas
4/5
No Logo
Dunder
5/5
logo-slotwolf

Sichere Dir Dein BonusPaket

Bis zu 3000€ Bonus warten auf Dich!