Novomatic: Spektakuläre Übernahme von AGT

Die Behörden haben grünes Licht gegeben und damit steht der Übernahme des australischen Unternehmens Ainsworth Game Technology Limited durch den österreichischen Konzern Novomatic nichts mehr im Wege. Der Entwickler liefert damit das größte österreichische Investment in Australien und sichert sich hiermit satte 52 Prozent am Branchenriesen aus „Down Under“.

300 Millionen für 52 Prozent

52 Prozent hat sich Novomatic gesichert. Der österreichische Entwickler hat satte 300 Millionen Euro für die Übernahme von Ainswort Game Technology in die Hand genommen und damit das größte österreichische Investment in Australien aller Zeiten gestemmt. Novomatic sichert damit seinen Stand auf dem Weltmarkt und kann zusätzlich die eigenen Expansionspläne befeuern.

Vorausgegangen waren dem „Okay“ der Behörden zahlreiche Prüfungen in unterschiedlichen Nationen. So prüften die Glücksspielbehörden Südamerikas, Australiens und den USA, ob bei der Übernahme auch nicht gegen Compliance-Grundsätze verstoßen wird. Novomatic darf sich damit auch über ein weiteres Debüt freuen, denn der Konzern ist der erste österreichische Anbieter, der eine Lizenz der zuständigen Behörden Nevadas hält.

Die originalen Novomatic Spiele spielen? Jetzt ins Stargames Casino, zu Quasar Gaming oder OVO Casino!