LeoVegas Casino

✓ EGR-Award-Gewinner
✓ mehr als 1.200 Spiele zur Auswahl
✓ bis zu 3000€ Bonus + bis 300 Freispiele

Die Wurzeln von LeoVegas liegen in Skandinavien. In den letzten Jahren sind zahlreiche gute Online Casino aus dem „hohen Norden“ auf dem Markt erschienen und LeoVegas war eines der Ersten davon. Der Anbieter hat die Branche bereits im Jahre 2012 für sich entdeckt und ist in den letzten sechs Jahren für viele Spieler zur Anlaufstelle Nummer Eins geworden. Wir haben uns im Folgenden mit dem Portfolio und allen Rahmenbedingungen detailliert beschäftigt und die Ergebnisse aus unserem LeoVegas Test aufgeführt.

LeoVegas Bonus: Vierfacher Willkommensbonus bis zu 3.000 Euro

Da die Konkurrenz auf dem Markt immer größer wird, müssen sich die Online Casinos natürlich etwas einfallen lassen, wie sie die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich lenken können. Das LeoVegas Casino hat sich in diesem Fall für einen großzügigen Willkommensbonus entschieden und stellt allen Spielern ein Paket aus vier Bonusangeboten zur Verfügung. Generell handelt es sich dabei um eine Mischung aus Einzahlungsboni und Freispielen. Nachdem Du Dein Spielerkonto beim Anbieter eröffnet hast, erhältst Du bereits die ersten 20 Freispiele. Anschließend geht es mit der ersten Einzahlung weiter, die ohne einen LeoVegas Bonus Code durchgeführt werden kann. Wichtig allerdings: Die Mindesteinzahlung für das Willkommensangebot liegt in allen vier Fällen bei zehn Euro. Zusätzlich dazu sind die Zahlungsmethoden von Skrill und Neteller für die qualifizierende Einzahlung ausgeschlossen. Alle anderen Bezahloptionen können verwendet werden. Bei der ersten Einzahlung vergibt der Anbieter einen 200 prozentigen Bonus, der einen Betrag von bis zu 500 Euro freischalten kann. Ergänzt wird dieses Bonusguthaben durch 100 Freispiele. Für die zweite und dritte Transaktion bietet LeoVegas jeweils einen 75 prozentigen Bonus. In beiden Fällen gibt es bis zu 750 Euro und 50 Freispiele. Die letzte gültige Einzahlung für das Willkommenspaket ist die vierte Transaktion. Hier bietet Dir das Casino noch einmal 100 Freispiele, gleichzeitig werden 100 Prozent Bonus bis zu 1.000 Euro auf die Einzahlungssumme versprochen.

Wie es für Bonusangebote in Casinos üblich ist, unterliegen die Willkommensboni von LeoVegas verschiedenen Umsatzbedingungen. Um überhaupt an die Freispiele aus dem Bonuspaket zu kommen, musst Du zum Beispiel einen Betrag von mindestens fünf Euro umsetzen. Für die Freispiele selber gilt, dass diese eine Gültigkeit von maximal drei Tagen vorweisen. Innerhalb dieser drei Tage müssen die Freegames gespielt werden. Solltest Du einen Gewinn aus den Freispielen erzielen, unterliegt dieser vor einer Auszahlung einer 35-fachen Umsatzanforderung. Für das Bonusgeld gelten identische Bedingungen: Auch hier musst Du den Betrag 35 Mal umsetzen, ehe eine Auszahlung durchgeführt werden kann.

Spielauswahl: Die Auswahl im Portfolio ist gigantisch

Neben dem Willkommensbonus für die Neukunden kann das LeoVegas Casino im Test noch ein weiteres starkes Argument für eine Kontoeröffnung vorweisen: Das Portfolio. Hier haben sich zahlreiche bekannte Entwickler der Branche zusammengefunden und ein buntes und vielseitiges Repertoire kreiert. Du kannst zwischen klassischen Spielautomaten, Video Slots, Jackpot-Spielen, Tischspielen, Video Poker oder einem Live-Dealer-Bereich wählen. Beteiligt sind am Portfolio Namen wie NetEnt, Microgaming, Playtech oder Evolution, die allesamt hohe Qualität versprechen. Insgesamt hat LeoVegas bei der Entwicklung des Portfolios auf die Hilfe von gut 20 Entwicklern vertraut. Dementsprechend überrascht es nicht, dass mit mehr als 1.200 Spielen eine beeindruckende Auswahl zur Verfügung steht. Slot-Fans können aus 989 Titeln wählen, Tischspiel-Fans haben über 60 Games zur Auswahl und auf die Jackpot-Spieler warten mehr als 50 Titel. Zu finden sind hier zahlreiche prominente Spiele, wie zum Beispiel Starburst, Mega Fortune, Mega Fortune Dreams oder Mega Moolah Isis. Darüber hinaus stellt der Anbieter eine gute Auswahl an Tischspielen bereit, so dass neben Roulette und Black Jack auch Baccarat, Poker oder Red Dog gespielt werden können. Im Live-Dealer-Bereich von Evolution Gaming lässt sich vor allem die Arbeit der Dealer loben. Diese führen nicht nur zuverlässig durch die Spielrunden, sondern können auf Fragen auch passende Antworten liefern.

Angeboten wird das gesamte Portfolio des Anbieters übrigens in einer Sofortspiel-Variante für den Browser. Du musst keine Rücksicht auf freie Speicherplätze auf Deinem Computer nehmen, sondern benötigst nur die aktuellste Version des Flash-Players. Der Download einer zusätzlichen Software ist nicht erforderlich.

Mobil spielen: Casino Apps für jede Lage

Das LeoVegas Casino bezeichnet sich selbst als „König der mobilen Casinos“. Insofern ist bei einem Check der LeoVegas App eine ganze Menge zu erwarten. In der Tat ist der Eindruck gut. Es stehen drei unterschiedliche Apps zur Verfügung, welche allesamt einen Großteil der Desktop-Spiele beinhalten. Insgesamt kannst Du aus mehr als 500 Titeln wählen, so dass alle prominenten und beliebten Spiele definitiv mobil verfügbar sind. Besitzt Du ein Gerät von Apple, kannst Du die LeoVegas App im App-Store innerhalb von wenigen Augenblicken kostenlos herunterladen. Greifst Du mit einem Gerät von Android auf das Portfolio zu, musst Du den Download von einer externen Quelle durchführen. Die dritte Möglichkeit ist die web-basierte Version der LeoVegas App, welche ohne einen Software-Download verwendet werden kann. Zugreifen kannst du auf diesem Wege mit jedem Endgerät, da lediglich der mobile Browser benötigt wird. Abgesehen von der etwas kleineren Spielauswahl sind im mobilen Portfolio keine Unterschiede zur Desktop-Version erkennbar.

Zahlungen: Auch ohne PayPal ein gutes Portfolio

Den einen oder anderen Spieler wird es vielleicht enttäuschen, dass LeoVegas die beliebte Zahlungsmethode PayPal nicht zur Verfügung stellt. Ganz so schlimm ist das laut unseren Erfahrungen aber nicht, denn im Portfolio sind einige Alternativen zu finden. Du kannst für die Einzahlungen auf die Banküberweisung, Kreditkarten, die Sofortüberweisung, Skrill, Neteller oder die Paysafecard zurückgreifen. Gebühren werden vom Anbieter für die Abwicklung der Zahlungen nicht erhoben. Beachten musst Du allerdings die Mindestsumme von zehn Euro, welche für alle Einzahlungen gilt. Auszahlungen sind beim Anbieter erst dann möglich, wenn Du einmal eine Kopie des Personalausweises, Reisepasses oder eines anderen offiziellen Dokuments eingereicht hast. Darüber hinaus muss eine Auszahlung immer genau mit der Methode durchgeführt werden, mit der Du auch eingezahlt hast. Welcher Betrag mindestens abgehoben werden muss, ist von der gewählten Zahlungsmethode abhängig. Auszahlungsgebühren sind laut unserem LeoVegas Test erst ab der dritten Auszahlung im Monat relevant. Dann nämlich fällt eine pauschale Gebühr von drei Euro für alle Abhebungen an. Durchgeführt werden die Ein- und Auszahlungen beim Anbieter immer geschützt durch eine SSL-Verschlüsselung, mit welcher der Anbieter die sensiblen Daten seiner Spieler verschlüsselt.

Kundensupport: Kompetente Mitarbeiter und viele Wege

Suchst Du lediglich ein paar allgemeine Informationen zum Casino, kannst Du den Hilfe-Bereich aufrufen, der durch einen Klick auf den Hilfe-Button auf der Startseite erreichbar ist. Hier findest Du Antworten auf zahlreiche allgemeine Fragen, so dass Du mit großer Wahrscheinlichkeit hier Deine Antwort findest. Bei einer Frage speziell zu Deinem Spielerkonto musst Du Dich an den Kundensupport des Anbieters wenden. Möglich ist dies auf drei Wegen: Per Live-Chat, per E-Mail oder per telefonischer Hotline. In englischer Sprache stehen die Mitarbeiter rund um die Uhr bereit, auf Deutsch wird eine Verfügbarkeit von 8 bis 2 Uhr täglich angegeben. Ein klarer Pluspunkt: Bei der telefonischen Hotline handelt es sich um eine deutsche Telefonnummer, so dass keine Gebühren für ein Auslandsgespräch befürchtet werden müssen.

Fazit: Das LeoVegas Casino bietet so einiges

Den Ergebnissen in unserem LeoVegas Test nach zu urteilen, dürfte der Anbieter unzählige Spieler von sich begeistern können. Wir haben überzeugende Eindrücke gesammelt, denn der Anbieter kann mit einer besonders großen Spielauswahl und einem starken Willkommensbonus überzeugen. Angeboten werden Spiele aus unterschiedlichen Kategorien, der Download einer Casino-Software ist erfreulicherweise nicht notwendig. Auch die mobile Variante des Portfolios kann als stark bezeichnet werden, auch wenn noch nicht alle Spiele für das Smartphone und Tablet optimiert wurden. Der Kundensupport leistet ebenfalls zuverlässige Arbeit und kümmert sich täglich um die Belange der Kunden. Besonders gut gefällt die zeitliche Erreichbarkeit der deutschsprachigen Mitarbeiter, die deutsche Telefonnummer in der Hotline ist ebenfalls ein klarer Pluspunkt. Übrigens: Promotionen für die Bestandskunden sind im Portfolio des Anbieters ebenfalls regelmäßig zu finden. Somit ergibt sich ein rundum stimmiges Bild, welches wir in unserem Testbericht mit einer klaren Empfehlung für den Anbieter quittieren können.

Das LeoVegas Casino auf einen Blick:

Die Wurzeln des LeoVegas Casinos liegen in Skandinavien, ausgestattet ist der Anbieter aber mit einer Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde.
In den vergangenen Jahren wurde das Casino mehrfach mit renommierten Awards der Branche ausgezeichnet – zuletzt im Jahr 2017.
Das Casino schützt die Daten seiner Spieler mit einer SSL-Verschlüsselung, die unter anderem auch beim Online-Banking zum Einsatz kommt.
Im Repertoire des Anbieters finden sich mehr als 1.200 Spiele, die allesamt ohne den Download einer zusätzlichen Software gespielt werden können.
Eine mobile Version wird ebenfalls in drei unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung gestellt und ermöglicht den Spielern den Zugriff auf das Angebot von unterwegs aus.
Neben einem Willkommensbonus für die Neukunden hält das LeoVegas Casino immer Promotionen und Sonderangebote für die bestehende Kundschaft bereit.