Illegales Glücksspiel: Erfolgreiche Großrazzia in Kärnten

Das illegale Glücksspiel hat in Österreich mittlerweile enorme Ausmaße erreicht. Das stellte auch die Finanzbehörde fest, die im letzten Jahr 433 Automaten und Gegenstände beschlagnahmte, die dem illegalen Glücksspiel zugeordnet werden. Auch in Kärnten wurde wieder erfolgreich zugeschlagen.

Über 30 Geräte sichergestellt

Pro Woche lassen sich mit einem illegalen Automaten nicht selten mehrere tausend Euro in der Woche verdienen. Ein verlockendes Geschäft für die Kriminellen, die mittlerweile in breiten Organisationen verbunden sind – und genau das macht die Ermittlung der Behörden kompliziert.

Dennoch ist der Behörde ein großer Schlag gegen das illegale Glücksspiel gelungen. In Kärnten wurden in dieser Woche mehrere Casinos durchsucht und 34 illegale Spielautomaten sichergestellt. Dem Staat entgehen auf diese Art und Weise jedes Jahr Millionen an Steuern, gleichzeitig kann an den illegalen Automaten auch kein Spielerschutz gewährleistet werden.

Du möchtest online spielen? Besuche jetzt das Platincasino, 10Bet Casino oder Mr. Green Casino!

Bildquelle: djedj @ Pixabay