Gute und schlechte Nachrichten für Casinos und Spielhallen in Hessen

Top 10 Online Casinos

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5
jackpotcity

Bonuspaket von bis zu 1600€

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€

4.5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

5/5

Trotz der in den vergangenen Tagen nun auch in Deutschland wieder spürbar steigenden Anzahl an Infektionen mit COVID-19 dürfen sich Glücksspielfreunde in Hessen über eine neue Lockerung freuen. Denn wie das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung am Donnerstag bekannt gab, wurde die zuletzt gültige Pflicht für Besucher von Spielhallen und Spielcasinos, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, mit Wirkung zum heutigen Samstag (15. August) aufgehoben.

In Glücksspielstätten ist es zwar natürlich weiterhin möglich, sich auf diese Art und Weise zu schützen, doch zwingend vorgeschrieben ist ein Mund-Nasen-Schutz ab sofort nicht mehr – weder beim Spielen an Automaten oder Tischen noch beim generellen Aufenthalt in einem Casino.

Casino-Personal weiterhin mit Maskenpflicht

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier verkündete am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz in der Staatskanzlei zusammen mit seinem Stellvertreter Tarek Al-Wazir, Kultusminister Alexander Lorz und Sozialstaatssekretärin Anne Janz die jüngsten Anpassungen der hessischen Corona-Verordnung und tat es damit anderen Bundesländern gleich. So etwa sind Besucher von Spielhallen und Casinos in Baden-Württemberg schon seit längerem von der Maskenpflicht wieder befreit worden. Letztlich erweiterte Hessen damit die bereits für die Gastronomie gültigen Regelungen auch auf die Glücksspielstätten, sicherlich vor dem Hintergrund einer Vereinheitlichung. Weitere Hygienerichtlinien und die Vorgabe, den Mindestabstand einzuhalten, sind allerdings unverändert einzuhalten.

Auch gilt die Lockerung nur für Besucher, nicht aber für das Personal in Casinos. Die Mitarbeiter in den Spielstätten sind weiterhin dazu verpflichtet, Masken zu tragen. Diese Regelungen gelten nach jetzigem Stand zunächst bis zum 31. Oktober. Die Regierung kann aber in Abhängigkeit von den Fallzahlen jederzeit mit Verschärfungen oder gegebenenfalls auch weiteren Lockerungen reagieren.

Nichtsdestotrotz hat der Hessische Münzautomaten-Verband (HMV) die Entscheidung der Regierung natürlich positiv aufgenommen. Gleichzeitig appellierte der HMV aber auch an seine Mitglieder, weiterhin großen Wert auf Hygiene- und Sicherheitskonzepte zu legen und nicht mehr Kunden als nötig in die Spielstätten zu lassen.

Keine Spielhallen in der Nähe von Schulen und Kindergärten

Während die Abschaffung der Maskenpflicht eine freudige Nachricht sowohl für die Kunden als auch für die Betreiber, die dadurch auch wieder auf höhere Umsätze hoffen dürfen, bedeutet, müssen sich letztere zumindest teilweise auch mit einem Gerichtsurteil auseinandersetzen.

Denn das Verwaltungsgericht Kassel kam in einem Eilverfahren zu dem Beschluss, dass in Hessen ab sofort keine Spielhallen mehr betrieben werden dürfen, die sich im Umkreis von weniger als 300 Metern zu einer Schule oder einem Kindergarten befinden. Eine Überraschung war dieses Urteil grundsätzlich nicht, wohl aber die Umsetzung mit sofortiger Wirkung. Allerdings untermauerte das Hessische Verwaltungsgericht diese 300-Meter-Regel aus dem Hessischen Spielhallengesetz bereits im Januar 2019, womit nun lediglich eine Bestätigung formuliert wurde.

Grund für die Einführung dieser Beschränkung ist der Schutz von Kundern und Jugendlichen, die nach Möglichkeit gar nicht oder zumindest weniger in Kontakt mit Spielhallen und Casinos kommen sollen.

Diese Bemühungen sind freilich nicht auf Hessen beschränkt. Bundesweit soll die Anzahl von Glücksspielstätten deutlich verringert werden. In anderen Bundesländern wurden in diesem Zusammenhang auch schon mehr oder weniger strikte Maßnahmen ergriffen. So etwa gilt in Berlin eine ähnliche, aber sogar noch strengere Abstandsregel als in Hessen. In der Hauptstadt müssen Casinos und Spielhallen mindestens 200 Meter von einer Schule entfernt liegen. Keine geringe Zahl an Spielhallen-Betreibern waren deshalb bereits zur Aufgabe oder zum Umzug gezwungen.

Du möchtest online spielen? Dann besuche jetzt das Wunderino Casino, das Hyperino Casino oder das LeoVegas Casino!

Top 10 Online Casinos

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen!

5/5

Bonuspaket von bis zu 1600€

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1000€

4.5/5

500% bis 50€ + 50 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

100% bis 200€

4/5

400% bis 40€ + 30 Freispiele

4.4/5

200% bis 100€ + 20 Freispiele

5/5

Casinos mit Cashbonus ohne Einzahlung

88€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 140€

4.5/5

10€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€ + 20 Freispiele

4/5

5,55€ geschenkt bei Anmeldung!

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 1000 Freispiele

4/5

5€ geschenkt bei Anmeldung!

100% bis 500€+ 25 Freispiele

4/5

Casinos mit Freispielen ohne Einzahlung

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 500€ + 100 Freispiele

5/5

30 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 2500€

4.5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% Bonus bis 250€ + 100 Freispiele

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

20 Freispiele ohne Einzahlung!

200% bis 60€ + 180 Freispiele

4/5

10 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 900€ + 100 Freispiele

4/5

Neue Casino Reviews

Bonuspaket von bis zu 1000€ + 100 Freispiele

4/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 300 Freispiele

4.5/5

Bonuspaket von bis zu 1500€ + 200 Freispiele

4/5

Bonuspaket von bis zu 3000€

4/5
genesis logo

Sicher dir jetzt dein Bonuspaket!

Bis zu 1000€ + 300 Freispiele warten auf dich