Bonus-Jäger

Bei einem Bonus-Jäger handelt es sich um einen Spieler, der sich gleich in mehreren Online-Casinos registriert, um dort die Boni zu kassieren, die oftmals für eine Anmeldung und die erste Einzahlung gewährt werden. Aufgrund des starken Wettbewerbs werden von vielen Online-Casinos recht große Willkommensboni angeboten, um so die Spieler zu einer Anmeldung zu verleiten. Dem Bonus-Jäger geht es nur um das Geld und nicht um den Faktor Unterhaltung, der mit dem Spiel im Online-Casino einhergeht.

Der Bonus-Jäger sucht sich grundsätzlich die besten Bonusangebote heraus und spielt dann die Spiele, die eine hohe Auszahlungsquote (RTP) aufweisen, und lässt sich im Anschluss dann seinen Gewinn auszahlen, sobald er die Bonusbedingungen erfüllt hat.

Verluste müssen Bonus-Jäger hinnehmen

Natürlich müssen Bonus-Jäger aufgrund der Hausvorteile auch Verluste hinnehmen, doch es ist wahrscheinlich, dass dennoch ein Teil des eingezahlten Geldes und des Bonus übrig bleibt, so dass zuletzt doch mehr Geld abgehoben werden kann, als eingezahlt wurde. Wird diese Methode bei mehreren Casinos angewendet, dann ist es möglich, einen stattlichen Gewinn zu kassieren.

Sicherlich sind die Casinos sich darüber bewusst, dass die Bonusjäger existieren. Aus diesem Grund wurde von vielen auch die Umsatzbedingung entsprechend verschärft, so dass den vom Bonus-Jäger erzielten Gewinnen entgegengewirkt werden kann.