Rückzugspandemie: Bet3000 zieht sich aus Deutschland zurück

Bet3000

Genau wie viele Online Casinos streben nun auch Sportwettenabieter ,wie Bet3000, den offiziellen legalen Weg an. Bet3000 versucht genau wie viele seiner Mitwettbewerber eine deutsche Sportwetten Lizenz zu erhalten. Wir dürfen gespannt auf die Auswirkungen gespannt sein.

Bet3000 gilt als einer der beliebtesten Sportwettanbieter in Deutschland und konnte sich gegen die großen am Markt gut positionieren. Die Idee ist: für Deutschland einen eigenen Brand zu eröffnen. Wie das nun geschehen soll ist noch ungewiss. Man möchte auf keinen Fall gegen aktuelles Recht verstoßen. Getätigte Wetten werden noch ausgeführt. Gewinne werden verteilt und Guthaben können vom Anbieter abgehoben werden.

Dazu raten wir auch allen Nutzern. In der Übergangsfrist ist alles ein wenig ungewiss. Der neue Glückspielstaatsvertrag hat einige offene Fragen zurück gelassen. Keiner kann heute beantworten ob der Entwurf, nach dem Bet3000 sich nun richtet, auch wirklich so umgesetzt werden kann. Falls ja sind sie in einer sehr guten Positionierung und können ihre Marktposition ausbauen. Sollte es Änderungen geben verärgern sie viele Kunden die dann keine wetten mehr platzieren könnten.

Wir haben versucht Fragen rund zum Thema Glückspielstaatsvertrag hier zu beantworten.

Was ändert sich in einem gesetzeskonformen Online Casino?

Hier ist eine kleine Übersicht mit Änderungen zum aktuellen Vertragsentwurf:

  • Jeder Spieler muss bei der Registrierung festlegen wie hoch sein Monatliches Limit sein soll. Dieses darf Maximal 1.000€ sein. Das Limit kann monatlich angepasst werden, jedoch darf es nicht höher sein als 1000€.§ 6c Abs. 1 – 3
  • 1000€ ist der Maximalbetrag den deutsche Spieler für lizensierte Online Casinos pro Monat ausgeben dürfen. Wechselt man von einem Casino bei dem man schon 500€ eingezahlt hat in anderes, so darf man dort maximal nur noch 500€ einzahlen.
  • Es soll zudem eine Behörde gegründet werden die einen Anschluss bekommen soll um Geldflüsse zu kontrollieren. §8 Abs. 1
  • Spieler müssen nachweislich mindestens 18 Jahre alt sein. § 6c Abs 1
  • Das Casino muss eine „.de“ Domain haben § 6e Abs 3
  • Das gleichzeitige Spielen in unterschiedlichen Online Casinos ist zu unterbinden. § 6h Abs. 1
  • Spielen im Demo Modus dürfen nur noch registrierte Spieler § 6i Abs. 1
  • Virtuelle Automaten dürfen Spielbanken veranstaltende Tischspiele wie Roulette, Black Jack oder Baccara nicht anbieten §22 Abs.2
  • Maximal Einsatz pro Drehrunde an einem Spielautomaten darf 1€ nicht übersteigen §22 Abs. 7
  • Eine Spielrunde am Automaten muss mindestens 5 Sek. Dauern pro Runde § 22 Abs. 6 (Start der Walzen, bis Ende anzeigen des Ergebnisses und dem neuen Start)
  • Das Wort Casino oder Casino Spiele ist unzulässig §22 Abs. 11 Daher wird Casino Club auch seinen Namen anpassen.

Was passiert am 01.06.2021?

Am 01.06.2021 tritt der deutsche Glücksspielstaatsvertrag in Kraft, bis dahin müssen alle Punkte aus dem „Vertragsentwurf“ umgesetzt worden sein. Es gibt höchstwahrscheinlich viele Probleme den Geldfluss genau zu kontrollieren. Es kann gemutmaßt werden, dass hierfür noch gesondert verhandelt wird. Dieser Paragraph steht höchstwahrscheinlich sogar zur Diskussion, da er nicht mit geltendem EU Recht vereinbart werden kann. Gibt es Änderungen werden wir hier aktuell Informieren.

Möchtest Du sichere Online Casinos ausprobieren? Dann haben wir hier eine Liste bekannter Anbieter, die Dir sogar Freispiele als Casino Bonus schenken. Und das ganz ohne Einzahlung!

Spielotheken mit Freispielen ohne Einzahlung

Spielothek

Bonus

LeoVegas

30 Freispiele ohne Einzahlung!

Bonuspaket von bis zu 2500€

4.5/5

PlatinCasino

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 100€

5/5

Slotsmillion

20 Freispiele ohne Einzahlung!

200% bis 60€ + 180 Freispiele

4/5

Casumo

20 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 500€ + 100 Freispiele

5/5

InterCasino

10 Freispiele ohne Einzahlung!

100% bis 900€ + 100 Freispiele

4/5